Hilfsnavigation




Stellenausschreibung für ein/e Mitarbeiter/in auf dem Betriebshof 02.10.2018 


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Sachgebiet „Bauen und Entwicklung“ eine Stelle mit einer/m


Mitarbeiter/in auf dem Betriebshof


der Gemeinde Wentorf bei Hamburg unbefristet in Vollzeit zu besetzen.
Die Entgeltzahlung erfolgt nach der Entgeltgruppe 3 TVöD.

Gesucht wird ein/e verantwortungsbewusste/r und engagierte/r Mitarbeiter/in mit Berufserfahrun-gen im Bereich Straßenbau, Straßenunterhaltung, Bauhandwerk oder Garten- und Landschafts-bau.

Winterdienst und Rufbereitschaft bzw. Wochenendarbeit sind gemäß den betrieblichen Erforder-nissen zu leisten. Der Wohnort sollte daher im näheren Umkreis des Dienstortes liegen.
Das Vorliegen eines Führerscheines der Klasse 3 (C1E) ist eine Einstellungsvoraussetzung, ein Führerschein der Klasse 2 (CE) wäre jedoch wünschenswert.

Der Aufgabenbereich umfasst u. a. folgende Tätigkeiten:

• Ausbesserungsarbeiten an Straßen, Wegen und Plätzen
• Installieren von Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
• Reinigungsarbeiten im Gemeindegebiet
• Winterdienst
• Grünpflegearbeiten
• Führen von Kraftfahrzeugen und Maschinen
• Aufbauarbeiten bei Veranstaltungen
• Ausführen aller anfallenden Pflege-, Reinigungs- und Wartungsarbeiten im Gemeindegebiet

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnisabschriften und lückenlosem Tätigkeitsnachweis. Die Bewerbung ist bis zum 19.10.2018 zu richten an den

Bürgermeister der Gemeinde Wentorf bei Hamburg
Amt für Zentrale Steuerung
Sachgebiet Zentrale Dienste (Personal)
Kennwort „Betriebshof“
Hauptstraße 16
21465 Wentorf bei Hamburg

Tel.: 040/720 01 212

Hinweis zum Verbleib der Bewerbungsunterlagen:
Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen, und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, senden Sie uns bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zu. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Gemeinde Wentorf bei Hamburg nicht erstattet.