Sprungziele
Seiteninhalt

Stärkung der lokalen Strukturen und ein Dank an alle Ehrenamtlichen

Der regionale Konsum und das Fahrradfahren gehen Hand in Hand – erst recht jetzt im Sommer. Wer für die Nahversorgung das Fahrrad nutzt, leistet durch weniger Lärm und nicht vorhandenen Abgasen nicht nur einen Beitrag für die Umwelt, sondern erhöht unmittelbar auch die Aufenthaltsqualität in unseren Gemeinden.

Wir bedanken uns bei allen Ehrenamtlichen und ganz besonders denen die sich im Klimaschutz engagieren, dass Sie im letzten Jahr unermüdlich Wege und Möglichkeiten gefunden, haben sich weiter zu organisieren, Bürger:innen zu informieren und Ihre jeweiligen Inhalte nicht ins Abseits geraten zu lassen. Ohne Sie wäre das gesellschaftliche Leben in den drei Gemeinden des Mittelzentrums sehr viel ärmer. Danke!

Klimaschutzmanagerinnen Mittelzentrum

Die Klimaschutzmanagerinnen des Mittelzentrums (von links): Yvonne Hargita/Wentorf bei Hamburg, Lisa Schill/Glinde und Lena-Sophie Frowerk/Reinbek. (Foto: P. Friebel/Reinbek)

Gemeinsame Stellungnahme für den Glinder Markt vom 19.06.2021 „Hier leb‘ ich hier kauf‘ ich- Jetzt erst recht“

Seite zurück Nach oben