Sprungziele
Seiteninhalt
23.07.2019

Amtliche Bekanntmachung Feststellung eines nachrückenden Gemeindevertreters

Aufgrund des § 44 Abs.3 des Gemeinde- und Kreiswahlgesetzes für das Land Schleswig-Holstein (GKWG) gebe ich bekannt:

Nachdem Herr Andreas Hein, Sachsenring 7, 21465 Wentorf bei Hamburg verstorben ist, hat dieser aufgrund kommunalrechtlicher Vorschriften das Mandat als Gemeindevertreter für die Gemeindevertretung der Gemeinde Wentorf bei Hamburg am15.Juni 2019. verloren.

Gemäß § 44 Abs. 1 und 3 GKWG wird als nächstfolgender bisher noch nicht berücksichtigter Listenbewerber der Christlich Demokratischen Union (CDU)

Herr Lutz Helmrich, Hohler Weg 17, 21465 Wentorf bei Hamburg

als gewählter Gemeindevertreter festgestellt. Herr Helmrich wird mit Wirkung vom 19.07.2019 sein Amt als Gemeindevertreter für die Gemeindevertretung der Gemeinde Wentorf bei Hamburg antreten.

Jede/r Wahlberechtigte der Gemeinde Wentorf bei Hamburg kann gemäß § 44 Abs. 3 i.V.m. § 38 GKWG gegen diese Feststellung binnen eines Monats nach Erscheinen dieser Bekanntmachung Einspruch erheben. Der Einspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift beim Gemeindewahlleiter der Gemeinde Wentorf bei Hamburg, Hauptstraße 16, 21465 Gemeinde Wentorf bei Hamburg zu erheben.

Gemeinde Wentorf bei Hamburg,

Gemeinde Wentorf bei Hamburg
Der Bürgermeister
als Gemeindewahlleiter

Seite zurück Nach oben