Sprungziele
Seiteninhalt
19.01.2023

Ergebnispräsentation des energetischen Quartierskonzeptes »Energiequartier Wentorf«

Das Energetische Quartierskonzept in Wentorf ist fertiggestellt und lädt am 01. Februar 2023, 18 bis 19.30 Uhr, zur Präsentation der Ergebnisse in die Aula der Grundschule ein. Im Zentrum des Abends stehen die ermittelten erneuerbaren und klimafreundlichen Potenziale und Lösungen, die das Energiequartier klimafit für die Zukunft gestalten. Neben der Vorstellung der Maßnahmen wird es zusätzlich Zeit für Diskussion und Austausch sowie Wünsche der Bewohner:innen für die geplante Umsetzungsphase geben. An das Konzept soll sich ab Frühjahr/Sommer 2023 ein dreijähriges Sanierungsmanagement zur praktischen Umsetzung anschließen. Alle Interessierten (auch von außerhalb des Projektgebiets) sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Um den Weg in Richtung Klimaneutralität zu ebnen, beschloss die Gemeinde Wentorf Handlungsmöglichkeiten auf lokaler Ebene der Stadtteile und Nachbarschaften zu erarbeiten. Entsprechend wurde vor rund einem Jahr die Erarbeitung des energetischen Quartierskonzepts für das Energiequartier im Umfeld der Danziger Straße, der Grund- und Gemeinschaftsschule sowie der Hansestraße gemeinsam mit Akteuren und Bewohner:innen gestartet. Im Fokus der Konzepterstellung: Handlungsmöglichkeiten für eine nachhaltige Umsetzung der Strom- und Wärmeversorgung, eine klimafreundliche Entwicklung des Gebäudebestands sowie eine zukunftsfähige Gestaltung der Mobilität und des Wohnumfelds im Projektgebiet.

In dieser Zeit wurden allerdings nicht nur Potenziale und Lösungen für ein klimafreundliches Quartier in Wentorf erarbeitet, auch die Relevanz dessen ist weiter gestiegen: Der Wunsch nach Unabhängigkeit von fossilem Erdgas und Erdöl ist stark gewachsen, gesetzliche Neuerungen im Energiesektor wurden initiiert und auch die Klimaziele des Bundes rücken stetig näher.

Zur Vorstellung des nun fertiggestellten Quartierskonzeptes lädt die Gemeinde Wentorf und das Projektteam am 01. Februar 2023 alle Anwohnenden und Interessierten in die Aula der Grundschule ein. Neben der Vorstellung der Potenziale für eine klimafreundliche Transformation und die Lösungsstrategien und Maßnahmen, werden auch die im Sanierungsmanagement geplanten Informations- und Beratungs¬angebote, insbesondere für Eigentümer, sowie die startenden Projekte in den Bereichen Nahmobilität und lebenswertes Quartier vorgestellt und interessierte Bewohner:innen für die Umsetzung kleinerer Grünflächen-Patenschaften gesucht. Ab Frühjahr/Sommer 2023 soll sich ein dreijähriges Sanierungsmanagement zur praktischen Umsetzung des Konzepts anschließen.

Ergebnispräsentation: Energiequartier Wentorf
Mittwoch, 01. Februar 2023, 18 bis 19.30 Uhr

Präsenz-Veranstaltung in der Aula der Grundschule Wentorf Wohltorfer Weg 6, 21465 Wentorf bei Hamburg

Um Anmeldung per E-Mail an wentorf@zebau.de wird gebeten

Gefördert wird das Energiequartier Wentorf über das Bundesförderprogramm „Energetische Stadtsanierung“ der KfW sowie durch die IB.SH. Unterstützung bei der Erstellung erhält die Gemeinde durch die beauftragten Gutachter der ZEBAU GmbH und Averdung Ingenieure & Berater GmbH.

Weitere Informationen zum energetischen Quartierskonzept finden sich unter: www.wentorf.de/klimaschutz/energiequartier

Rückfragen bitte per E-Mail oder telefonisch an Lisa Hauswald: wentorf@zebau.de oder unter 040 - 380 384 - 24.


Klimaschutz Wentorf

Das Energetische Quartierskonzept ist eine Maßnahme (M-Ge 2) im Handlungsfeld Klimafreundliche Gemeindeentwicklung aus dem Integrierten Klimaschutzkonzept der Gemeinde Wentorf.

Seite zurück Nach oben