Sprungziele
Seiteninhalt
23.01.2023

Haushaltssatzung der Gemeinde Wentorf bei Hamburg für das Haushaltsjahr 2023 und 2024

Aufgrund der § 77 der Gemeindeordnung Schleswig-Holstein wird nach Beschluss der Gemeindevertretung vom 15.12.2022 und der Genehmigung der Kommunalaufsicht folgende Haushaltssatzung erlassen:

§ 1

Der Haushaltsplan wird

für das Haushaltsjahr 2023

für das Haushaltsjahr 2024

1. im Ergebnisplan mit


einem Gesamtbetrag der Erträge auf

33.276.500 EUR

34.770.400 EUR

einem Gesamtbetrag der Aufwendungen auf

36.624.900 EUR

37.479.800 EUR

einem Jahresüberschuss von

0 EUR

0 EUR

einem Jahresfehlbetrag von

-3.348.400 EUR

-2.709.400 EUR

2. im Finanzplan mit


einem Gesamtbetrag der Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit auf

32.214.300 EUR

30.044.200 EUR

einem Gesamtbetrag der Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit auf

32.356.000 EUR

29.944.600 EUR

einem Gesamtbetrag der Einzahlungen aus der Investitionstätigkeit und der Finanzierungstätigkeit auf

817.100 EUR

595.600 EUR

einem Gesamtbetrag

der Auszahlungen aus der Investitionstätigkeit

und der Finanzierungstätigkeit auf

11.508.600 EUR

9.005.900EUR

7.736.400 EUR

1.890.400 EUR

festgesetzt.



§ 2

Es werden festgesetzt:



1. der Gesamtbetrag der Kredite für
Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen auf
10.000.000 EUR
3.000.000 EUR
2. der Gesamtbetrag der
Verpflichtungsermächtigungen
auf
200.000 EUR
600.000 EUR
3. der Höchstbetrag der Kassenkredite auf
0 EUR
0 EUR
4. Die Gesamtzahl der im Stellenplan
ausgewiesenen Stellen
auf
105,07 Stellen
105,07 Stellen

§ 3

Die Festsetzung der Hebesätze für die Realsteuern erfolgte in der Satzung über die Festsetzung der Hebesätze für die Grund- und Gewerbesteuer in der Gemeinde Wentorf bei Hamburg vom 13.12.2019, in Kraft getreten zum 01.01.2020.

§ 4

Der Höchstbetrag für unerhebliche über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen und Verpflichtungsermächtigungen, für deren Leistung oder Eingehung der Bürgermeister seine Zustimmung nach § 82 Gemeindeordnung erteilen kann, beträgt 16.000 Euro.

Die Genehmigung der Kommunalaufsicht für die Kredite und Verpflichtungsermächtigungen des Haushaltsjahres 2023 wurde am 19.01.2023 erteilt. Die Genehmigung der Festsetzungen für das Haushaltsjahr 2024 kann erst nach Vorlage der Jahresrechnung 2022 erfolgen.

Die vorstehende Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2023/2024 wird hiermit öffentlich bekanntgemacht.

Wentorf bei Hamburg, den 20.01.2023

gez.                                                     (L.S.)                                                                                      

Dirk Petersen

Bürgermeister

Seite zurück Nach oben