Sprungziele
Seiteninhalt
10.06.2024

Stellenausschreibung Fachdienstleitung (m/w/d) Finanzen

Zum 01.10.2024 ist bei der Gemeinde Wentorf bei Hamburg die Position

einer Fachdienstleitung (m/w/d)
Finanzen 

in Vollzeit und unbefristet zu besetzen.

Wer sind wir?

Die Gemeinde Wentorf bei Hamburg kann auf eine über 800-jährige Vergangenheit zurückblicken und grenzt mit seinen rund 13.500 Einwohnern direkt an die Metropole Hamburg.

Ob Sport, Kultur, Musik, Natur oder soziales Engagement – Wentorf hat attraktive Angebote für Klein und Groß. Wir bieten naturnahes Wohnen sowie attraktive Lebensqualität.

Ein idealer Mix aus städtischem Vorort und ruhiger Idylle – das zeichnet unsere Gemeinde aus!

Unsere Verwaltungsleitung und ein motiviertes Verwaltungsteam freuen sich auf Ihre Mitarbeit. Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft Wentorfs!

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Führung und Leitung des stetig wachsenden Fachdienstes Finanzen mit 10 Mitarbeitenden
  • Bearbeitung von Widersprüchen aller Steuerarten
  • Verantwortliche Bearbeitung von für Haushalts-, Investitions- und Finanzplanung inkl. Ansprechpartner*in für die Bürgermeisterin und die politischen Gremien
  • Erstellung des Jahresabschlusses
  • Kommunikation mit den Budgetverantwortlichen
  • Verantwortung für den Gremienservice und das Sitzungsmanagement für den Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss sowie Kuratorium Friedhof
  • Konzessionsangelegenheiten
  • Auswertung und Erarbeitung von Statistiken (wie u.a. Finanzvermögensstatistik, Investitionserhebung, Schuldenstatistik)

Unser Angebot:


  • eine unbefristete Vollzeitstelle (z.Zt.41 Std./Woche als Beamte/r oder 39 Std./Woche als Tarifbeschäftigte/r)
  • eine Besoldung bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzung nach Besoldungsgruppe A 12 SHBesG bei tariflich Beschäftigten eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) und ein Entgelt nach EG 11 EntgO-VKA
  • ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit, sowie eine moderne Arbeitsplatzausstattung inkl. der Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • das Deutschlandticket für nur 16,55 € monatlich
  • die Möglichkeit des Bike-Leasings
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • freien Eintritt in das Naturfreibad „Sachsenwald-Bad Tonteich“

Was bringen Sie mit?

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Dipl. Verwaltungsfachwirt/in oder Bachelor of Arts- Allgemeine Verwaltung oder abgeschlossene Berufsausbildung zum/ zur Verwaltungsfachangestellten, mit erfolgreich absolviertem II. Angestelltenlehrgang alternativ einen Bachelorabschluss zum/r Betriebswirt/in
  • Wünschenswert wäre eine abgeschlossene Fachqualifizierung zum/zur kommunalen/r Bilanzbuchhalter/in bzw. die Bereitschaft diese ggf. nachzuholen
  • langjährige Erfahrung im öffentlichen Dienst
  • umfassende Kenntnisse im Bereich der Gemeindeordnung SH und der GemHVO Doppik SH sowie Kenntnisse des Landesverwaltungsgesetzes, der Steuergesetze, Abgabeordnung, des kommunalen Abgabengesetzes
  • Führungserfahrung mit Personalverantwortung (wünschenswert)
  • Sicherer Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik, insbesondere den MS-Office Anwendungen. Gute Excel-Kenntnisse sind erforderlich
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenzen sowie lösungsorientierte Arbeitsweise, Entscheidungsbereitschaft, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, hohes Maß an Eigeninitiative, Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen und Teilnahme an Sitzungen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns über Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen und lückenlosem Tätigkeitsnachweis bis zum 07.07.2024.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail und im PDF-Format mit dem Betreff: FDL Finanzen an

Bewerbungen@wentorf.de

Wichtig: Anhänge, die nicht im PDF-Format versandt werden, können aufgrund von Sicherheitsaspekten nicht beachtet werden.

Auskünfte zum Aufgabenbereich sowie arbeitsrechtliche Fragen erteilt und beantwortet Ihnen gerne unsere Fachbereichsleiterin Frau Waßmann der Tel.-Nr.: 040/ 72001 247 oder per E-Mail unter: h.wassmann@wentorf.de.

Ein strukturiertes Auswahlverfahren ist für den 18.07.2024 im Rathaus der Gemeinde Wentorf bei Hamburg geplant.

Wir freuen uns schon darauf, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Informationen über die Gemeinde Wentorf bei Hamburg können Sie auch über das Internet unter www.wentorf.de abfragen.

Wir begrüßen Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Hinweise zum Datenschutz:

Im Rahmen des Auswahlverfahrens werden Ihre Bewerbungsunterlagen den hieran beteiligten Personen innerhalb der Gemeindeverwaltung Wentorf (Personalabteilung, Personalrat, Gleichstellungsbeauftragte sowie der/m Vorsitzenden des Hauptausschusses) zur Verfügung gestellt. Eine Übermittlung an andere Stellen findet nicht statt. Sollte Ihre Bewerbung keinen Erfolg haben, werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht, sobald das Auswahlverfahren abgeschlossen ist.

Seite zurück Nach oben