Sprungziele
Seiteninhalt
03.05.2024

Stellenausschreibung für eine Büchereileitung (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist bei der Gemeinde Wentorf bei Hamburg die Position

einer Büchereileitung (m/w/d)
(Entgeltgruppe 9c EntgO-VKA)

als Krankheitsvertretung in Vollzeit zu besetzen.

Wer sind wir?

Die Gemeinde Wentorf bei Hamburg grenzt mit seinen rund 13.500 Einwohnern direkt an die Metropole Hamburg.

Die Gemeindebücherei Wentorf bei Hamburg umfasst einen Bestand von ca. 24.100 Medien zur Ausleihe, in der Onlinebibliothek stehen daneben eBooks, eAudios und das Munzinger Archiv zur Verfügung. Geöffnet ist die Gemeindebücherei an 4 Tagen pro Woche zusätzlich an jedem 1. Samstag im Monat sowie für Veranstaltungen.

Unsere Verwaltungsleitung und ein motiviertes Team freuen sich auf Ihre Mitarbeit.

Als Büchereileitung verantworten Sie die Leitung, Organisation und Führung der Gemeindebücherei mit 3 weiteren Mitarbeitenden. Organisatorisch ist die Gemeindebücherei dem Fachdienst Kinder, Jugend, Kultur zugeordnet.

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören:

    • Beschaffung und Bereitstellung von Medien jeglicher Art
    • aktiver und passiver Leihverkehr,
    • Ausleihe und Benutzungsdienst einschließlich Mahnwesen
    • Konzeption, Vorbereitung, Bekanntmachung und Durchführung von Veranstaltungen und Führungen, Leseförderung und Vermittlung von Lese- sowie Medienkompetenzen/Fundraising
    • Zusammenarbeit mit der Büchereizentrale sowie die Umsetzung der vertraglichen Vereinbarungen
    • Netzwerkarbeit
    • Kassenwesen, Überwachung der Einzelbudgets
    • Statistische Erhebungen und Berichte

Unser Angebot:

    • eine befristete Vollzeitstelle im Rahmen einer Krankheitsvertretung
    • eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) mit einem Entgelt nach EG 9c EntgO-VKA
    • ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
    • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
    • das Deutschlandticket für nur 16,55 € monatlich
    • freien Eintritt in das Naturfreibad „Sachsenwald-Bad Tonteich“

Was bringen Sie mit?

    • Abgeschlossenes Bachelor-Studium zum/r Bibliothekar/in oder artverwandte Ausbildung mit Zusatzqualifikation
    • einschlägige Berufserfahrung in einer Bücherei sowie Erfahrungen in einer Leitungsposition
    • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (1x im Monat samstags und bei Abendveranstaltungen)
    • Lösungsorientiertes Denken, Serviceorientierung und Flexibilität, Organisationsgeschick und Eigeninitiative, Belastbarkeit
    • gute Kenntnisse in den gängigen IT- und Fachanwendungen

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben freuen wir uns über Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen und lückenlosem Tätigkeitsnachweis bis zum 02.06.2024.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail und im PDF-Format mit dem Betreff: KHV Büchereileitung an

Bewerbungen@wentorf.de

Wichtig: Anhänge, die nicht im PDF-Format versandt werden, können aufgrund von Sicherheitsaspekten nicht berücksichtigt werden.

Auskünfte zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne Frau Steinhagen unter der Tel.-Nr.: 040/ 72001 286 oder per E-Mail unter a.steinhagen@wentorf.de. Zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Fragen zur Organisation erteilt Ihnen gerne Frau Meister unter der Tel.-Nr.: 040/ 72001 233 oder per E-Mail unter m.meister@wentorf.de Auskunft.

Vorstellungsgespräche sind für den 27.06.2024 geplant.

Wir freuen uns schon darauf, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Wir begrüßen Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Hinweise zum Datenschutz:
Im Rahmen des Auswahlverfahrens werden Ihre Bewerbungsunterlagen den hieran beteiligten Personen innerhalb der Gemeindeverwaltung Wentorf (Personalabteilung, Personalrat und Gleichstellungsbeauftragte) zur Verfügung gestellt. Sollte Ihre Bewerbung keinen Erfolg haben, werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht, sobald das Auswahlverfahren abgeschlossen ist.

Seite zurück Nach oben