Sprungziele
Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Freie Lauenburgische Akademie

Lauenburgische_Akademie

Geographische, ökonomische, ökologische, historische und rechtliche Fragestellungen sind die zentralen Gegenstände der wissenschaftlichen Arbeit der "Freien Lauenburgischen Akademie für Wissenschaft und Kultur e.V." Zu diesen Fragestellungen veranstaltet die AKADEMIE Seminare und Kolloquien, Vorträge und Vortragsreihen, ein- und mehrtägige Exkursionen. Darüber hinaus fördert sie die Musik, die Literatur und die bildende Kunst durch geeignete Darstellungsmöglichkeiten. Wissenschaftliche und kulturelle Beiträge aus den Seminaren und Vortragsveranstaltungen, die von besonderem Interesse sind, werden in Schriften veröffentlicht. Schwerpunkte der Forschungs- und Bildungsarbeit sind die Kreise Herzogtum Lauenburg und Stormarn, die Hansestädte Hamburg und Lübeck, das nördliche Niedersachsen und das westliche Mecklenburg. Die Freie Lauenburgische Akademie versteht sich als eine Einrichtung, die sich mit ihrer Forschungs- und Bildungsarbeit in selbstloser, fördernder Weise sowohl an Wissenschaftler als auch an wissenschaftlich nicht vorgebildete Bürgerinnen und Bürger wendet, die wissenschaftlich und kulturell interessiert sind. Sie ist offen für alle, ihre Veranstaltungen sind öffentlich.

Mehr über die Freie Lauenburgische Akademie erfahren Sie unter www.fla-wentorf.de 

Zu erreichen ist die Freie Lauenburgische Akademie unter:

Freie Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur e.V.
Hauptstraße 16 b - Rathaus
21465 Wentorf bei Hamburg

Geschäftsstelle Tel./Fax: 040/720 41 68
eMail: fla-wentorf@t-online.de

Logo FLA

Seite zurück Nach oben